Als überzeugte Systemikerin betrachte ich die Gesellschaft als eine Vielfalt von wechselwirkenden Beziehungen und Systemen.

 

Ich bin zertifizierte systemische Paar-, Einzel- und Familientherapeutin (ISTB Berlin/DGSF) und promovierte Kriminologin. Ich bilde mich fortlaufend weiter,  insbesondere im Bereich systemische Paar- und Sexualtherapie (Prof. U. Clement) und in der emotionsfokussierten Paartherapie EFPT). Regelmäßig nehme ich an Supervisions- und Intravisionssitzungen teil.

 

Ich konnte meine Beratungs- und Führungskompetenzen in vielen Jahren und in vielen Arbeitsbereichen entwickeln. Insbesondere war ich in der transkulturellen psychosozialen Arbeit, in der Paar- und Lebensberatung als auch in der Wissenschaft und Forschung, im Projektmanagement und als Juristin tätig.

 

Charitative und ehrenamtliche Tätigkeit als auch ein nachhaltiger und schonender Umgang mit unserer Umwelt, mit der Natur, sind mir sehr wichtig.

 

Ich lebe seit vielen Jahren in einer erfüllten Ehe, kenne aber Tiefen und Höhen verschiedener Beziehungen.

 

Ich biete Beratung und Paartherapie auch auf Polnisch an. 

 

Seit über 20 Jahren lebe ich in Vorpommern, geboren und aufgewachsen bin ich in der europäischen Kulturhauptstadt Kraków.